Schädlinge bestimmen

Schädlinge erkennen und zuverlässig bestimmen

Wenn man einmal Schädlinge entdeckt hat, möchte man sie natürlich schnellstmöglich identifizieren und entsprechende Maßnahmen zur Beseitigung der ungebetenen Gäste einleiten. Dabei ist es enorm wichtig, die Schädlinge korrekt zu bestimmen, um die richtige Art der Schädlingsbekämpfung zu wählen. Nur so kann man Schädlinge schnell und nachhaltig beseitigen. [mehr]

Wie kann man Schädlinge bestimmen?

Um Schädlinge erkennen zu können, braucht es etwas Erfahrung. Wenn Sie die Schädlingsbestimmung nicht selber durchführen können, halten wir für Sie aber einen besonderen Service bereit. Verpacken Sie eine Probe der vermeintlichen Schädlinge einfach in einem kleinen Plastikbehälter oder kleben Sie die Probe mit einem Klarsicht-Klebefilm auf Papier. Anschließend können Sie uns diese dann zur Identifizierung zukommen lassen. Für eine zuverlässige Schädlingsbestimmung werden Ihnen dann lediglich 10,00 EUR in Rechnung gestellt. So können Sie dann 100%ig sichergehen, um welche ungebetenen Gäste es sich handelt und mit unserer Hilfe schnell effektive Gegenmaßnahmen einleiten.

Welche Möglichkeiten gibt es noch um Schädlinge zu bestimmen?

Wenn Sie unseren Service nicht in Anspruch nehmen möchten, können Sie natürlich auch selber versuchen, die Schädlinge zu identifizieren. Hierzu stellen wir Ihnen die Möglichkeit bereit, ganz bequem online die Schädlingsbestimmung selber durchzuführen. So ist es ganz einfach, selber Schritt für Schritt die Übeltäter zu entlarven und die Schädlinge zu bestimmen. Falls Sie das Schadbild nicht eindeutig zuordnen können, kontaktieren Sie uns gerne unter Tel: +49 (0) 30 / 42 800 – 840.

Diese Bestimmungshilfe stammt von den Offenen Naturführern (ON, offene-naturfuehrer.de), einer frei verfügbaren, nicht-kommerziellen Sammlung von Naturführern, Bestimmungshilfen sowie ergänzende Lehr- und Lernmaterialien unter Creative Commons Lizenzen.